Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft
 zurück zur Übersicht

Das Wissen um den Nutzen und die Wichtigkeit der täglichen Reinigung auch der Interdentalräume scheint bei einem Großteil der Bevölkerung noch nicht angekommen zu sein. Eine aktuelle Studie zeigt auf, dass nur 11 Prozent der Bevölkerung die Zahnzwischenräume separat säubern und pflegen1, eine Erhebung der British Dental Health Foundation berichtet von etwa 20 Prozent2.
Um Zähne und Zahnhalteapparat möglichst lange gesund zu erhalten und Gingivitis und Parodontitis vorzubeugen, reicht tägliches Zähneputzen nicht aus. Denn der bakterielle Biofilm muss auch an den Stellen entfernt werden, die mit der Zahnbürste nicht oder nur unzureichend erreicht werden. Dazu gehören auch die Interdentalräume. Prof. Roland Frankenberger, Direktor der Abteilung für Zahnerhaltungskunde an der Universität Marburg, betont im Interview mit der Zeitschrift Spiegel online3, dass die Reinigung der Zahnzwischenräume unersetzlich sei und je nach Größe des Zahnzwischenraums entweder Zahnseide oder – bei mehr Platz, vor allem bei älteren Menschen – Interdentalbürstchen zur Anwendung kommen könnten.

Metallfreie Bürstchen mit fortschrittlicher Kurvenform zum Erreichen der Molaren
In Zusammenarbeit mit Zahnexperten wurde von der Firma Sunstar nun ein neues Zahnpflegeprodukt entwickelt, das seit Anfang 2016 erhältlich ist und eine gründliche und vollständige Zahnzwischenraumpflege deutlich erleichtert. GUM® SOFT-PICKS® Advanced, die nächste Generation der Interdentalreiniger, zeichnen sich neben ihrem modernen, innovativen Design und dem ergonomischen Griff vor allem durch ihre Kurvenform aus, die der natürlichen Wölbung des Kiefers angepasst ist. Dadurch lassen sich alle Zahnzwischenräume – auch die der Molaren – gut erreichen. Sie sind metallfrei und dadurch besonders angenehm, flexibel und sicher und somit auch gut für Anfänger geeignet. Die Spitze der Bürstchen ist konisch geformt und daher für unterschiedliche Interdentalraumgrößen geeignet. Auch Implantate, Brücken oder kieferorthopädische Apparaturen lassen sich aufgrund dieser Form gut reinigen. Durch leichte Vor- und Rückwärtsbewegungen massieren die weichen Gummiborsten das Zahnfleisch und fördern dessen Durchblutung. GUM® SOFT-PICKS® Advanced enthalten kein Hartplastik, sind holz-, metall-, latex- und silikonfrei und können so von Menschen mit sensiblem Zahnfleisch wie auch von Allergikern problemlos angewendet werden. Ein in der Verkaufspackung enthaltenes praktisches Reiseetui garantiert auch unterwegs und zwischendurch eine saubere und sichere Möglichkeit der Aufbewahrung. Die Anwendung der neuen GUM® SOFT-PICKS® Advanced ist so einfach, dass Sie auch ohne Spiegel durchgeführt werden kann.
Die Studie von Slot at al. bestätigt: GUM® SOFT-PICKS® Advanced sind sowohl bei der Plaque-Entfernung als auch beim Rückgang von Gingivitis genauso effizient wie eine drahtgebundene Interdentalbürste. Außerdem empfanden die Patienten die Anwendung der GUM® SOFT-PICKS® Advanced als angenehmer4.

Quellen:
1 Online-Befragung des Marktforschungsinstituts forsa im Jahre 2012 unter 1025 Personen zwischen 14 und 69 Jahren in Deutschland im Auftrag der Universität Witten/Herdecke und AXA (www.uni-wh.de/aktuelles/detailansicht /artikel/deutsche-putzen-falsch-die-zaehne-2/aktuelles)
2 www.nationalsmilemonth.org/facts-figures (aufgerufen am 28.1.2016)
3 http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/richtige-zahnpflege-zahnseide-ist-unersetzlich-a-891067.html (aufgerufen am 28.1.2016)
4 Slot et al. Europerio 2015; Poster 1329; Soft-rubber-interdental-cleaner compared to an interdentalbrush on dental plaque, gingivitis and gingival abrasion scores.

Leider ist diese Aktion beendet und alle Testplätze belegt. Bei Interesse/Fragen zum Produkt, leiten wir Ihre Anfrage dennoch gern an den Hersteller weiter. Füllen Sie hierzu einfach das Online-Formular aus.

Liebe Leserinnen und Leser,

Sie kennen unsere Barometer Testphase noch nicht? Dann sollten Sie die Möglichkeit nutzen, Produkte des Praxisalltags kostenfrei und unverbindlich zu testen. Melden sie sich gleich online an, denn die Nachfrage ist groß.

Den Teilnehmern werden die Produkte (Anzahl wird vom Anbieter festgelegt) kostenlos für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung gestellt. Ihre Erfahrungen teilen Sie uns über einen Fragebogen (Multiple-Choice-Verfahren) mit. Wir werten diesen aus und veröffentlichen die Ergebnisse anonym.


Bitte beachten Sie, dass sich unser Angebot nur an zahnmedizinisches Fachpersonal und Zahnarztpraxen richtet.

  • 1. Fragebogen zu GUM SOFT-PICKS Advanced herunterladen

  • 2. übermitteln, verschiedene Möglichkeiten

    • 1. Möglichkeit nicht verfügbar Empfohlen
      Per Senden-Button im PDF

      In dem Fragebogen ist ein Senden-Button integriert (letzte Seite). Durch klicken des Buttons wird das Formular direkt an uns gesendet.

      Fragebogen öffnen

    • 2. Möglichkeit nicht verfügbar
      Per Upload-Formular

      Füllen Sie den aus und speichern Sie das PDF ab (vorzugsweise auf dem Desktop bzw. Schreibtisch). Anschließend können Sie das PDF-Dokument im Upload-Formular vom Speicherort auswählen und somit einreichen.

      Upload-Formular öffnen

    • 3. Möglichkeit
      Per Telefax

      Füllen Sie das PDF-Formular aus und faxen Sie es an uns unter der Telefaxnummer

      +49 (0) 341 231 032-11


Bitte füllen Sie den aus und speichern Sie die PDF ab. Anschließend können Sie das PDF-Dokument hier wieder auswählen somit einreichen.