Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft
 zurück zur Übersicht

Kalziumhydroxid ist als antimikrobielle Zwischeneinlage gut geeignet, Mikroorganismen zu eliminieren und den Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung wesentlich zu beeinflussen.

Magipaste ist ein gebrauchsfertiges Kalziumhydroxid-Präparat für die Endodontie. Es hat sich auf Grund seiner antimikrobiellen Eigenschaften als desinfizierende Wurzelkanaleinlage zur Beseitigung bakterieller Infektionen bewährt. Die besonders pastöse Zubereitung ist sehr anwenderfreundlich. Magipaste härtet aufgrund seiner luftdichten Darreichung in der Spritze nicht aus, es bleibt stabil! Flexible, dünne Applikationskanülen erleichtern zudem das Einbringen auch in gekrümmten Kanälen. Magipaste stimuliert aufgrund des stark basischen pH-Wertes die Neubildung von Zahnhartsubstanz im Bereich des Apex. Das Produkt enthält Barium-Sulfat als Röntgenkontrastmittel und ist gut röntgensichtbar sowie wasserlöslich. Deshalb ist Magipaste durch Irrigation mit Natrium-Hypochlorit (NaOH) und gleichzeitige Instrumentierung leicht entfernbar.

Für eine optimale antimikrobielle Wirkung sollte Magipaste mehrere Tage, mindestens aber eine Woche als temporäre Einlage im Kanal belassen werden.

Magipaste kann auch zur Überkappung der vitalamputierten Pulpa sowie zur Behandlung von Wurzelresorptionen und jugendlichem endodontischen Trauma genutzt werden. Es bewirkt eine Keimvernichtung in der Pulpawunde und regt die Ododontoblasten zur Bildung von Hartgewebe an.

Überzeugen Sie sich von der Anwenderfreundlichkeit des Materials und testen Sie Magipaste!

Leider ist diese Aktion beendet und alle Testplätze belegt. Bei Interesse/Fragen zum Produkt, leiten wir Ihre Anfrage dennoch gern an den Hersteller weiter. Füllen Sie hierzu einfach das Online-Formular aus.

Liebe Leserinnen und Leser,

Sie kennen unsere Barometer Testphase noch nicht? Dann sollten Sie die Möglichkeit nutzen, Produkte des Praxisalltags kostenfrei und unverbindlich zu testen. Melden sie sich gleich online an, denn die Nachfrage ist groß.

Den Teilnehmern werden die Produkte (Anzahl wird vom Anbieter festgelegt) kostenlos für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung gestellt. Ihre Erfahrungen teilen Sie uns über einen Fragebogen (Multiple-Choice-Verfahren) mit. Wir werten diesen aus und veröffentlichen die Ergebnisse anonym.


Bitte beachten Sie, dass sich unser Angebot nur an zahnmedizinisches Fachpersonal und Zahnarztpraxen richtet.

  • 1. Fragebogen zu Magipaste herunterladen

  • 2. übermitteln, verschiedene Möglichkeiten

    • 1. Möglichkeit nicht verfügbar Empfohlen
      Per Senden-Button im PDF

      In dem Fragebogen ist ein Senden-Button integriert (letzte Seite). Durch klicken des Buttons wird das Formular direkt an uns gesendet.

      Fragebogen öffnen

    • 2. Möglichkeit nicht verfügbar
      Per Upload-Formular

      Füllen Sie den aus und speichern Sie das PDF ab (vorzugsweise auf dem Desktop bzw. Schreibtisch). Anschließend können Sie das PDF-Dokument im Upload-Formular vom Speicherort auswählen und somit einreichen.

      Upload-Formular öffnen

    • 3. Möglichkeit
      Per Telefax

      Füllen Sie das PDF-Formular aus und faxen Sie es an uns unter der Telefaxnummer

      +49 (0) 341 231 032-11


Bitte füllen Sie den aus und speichern Sie die PDF ab. Anschließend können Sie das PDF-Dokument hier wieder auswählen somit einreichen.