Weitere Online-Medien der Barometer Verlagsgesellschaft
 zurück zur Übersicht

In Studien wurde festgestellt, dass 86% der Zahnärzte keine Übereinstimmung mit einer Farbe bei der Farbbestimmung herstellen konnten.

Zudem haben heute die meisten Zahnärzte verschiedene Komposite unterschiedlichster Hersteller in ihren Praxen. Die neuen Bulkfill Materialien erweitern dieses Spektrum zusätzlich.

 SDI hat umgedacht und bietet mit dem neuen Komposit-System Aura eine deutliche Erleichterung im Praxisalltag.

  • Durch das neue Farbmanagement gelingt die Bestimmung der Zahnfarbe zuverlässig mit geringstem Aufwand.
  • Aura ist für die gesamte Bandbreite der direkten Restaurationen geeignet, wodurch keine weiteren Komposite mehr angeschafft oder bevorratet werden müssen.
  • Aura klebt nicht am Instrument und ist somit exzellent modellierbar.
  • Auras Mikrofüller ergeben eine einfache Polierbarkeit und ein natürliches Hochglanz Finish.

Aura orientiert sich am natürlichen Zahnaufbau und nutzt die Tatsache, dass die Zahnfarbe durch das Dentin determiniert ist und die dem Alter entsprechende Schmelzabdeckung über Transluzens, bzw Opazität entscheidet. Somit erfolgt die Bestimmung der Dentinfarbe im zervikalen Drittel der Zahnkrone und die Bestimmung der Schmelzschattierung in der Inzisalregion. Die anschließende Restauration kann dann, je nach Indikation, in einer dem natürlichen Zahnaufbau entsprechenden Schichtung oder auch Bulk Fill Technik durchgeführt werden.

Die Dentin- und Schmelzmassen unterscheiden sich hinsichtlich der Zusammensetzung ihrer Füllkörper, um zum einen minimalen Schrumpf und hohe Kompressionsstabilität und zum anderen gute Polierbarkeit und anhaltend gute Oberflächenqualität zu gewährleisten. Die vier Dentinmassen für molare Restaurationen und das Bulkfill-Komposit, das einen hohen Camäleoneffekt aufweist, runden das System ab.

Leider sind alle kostenfreien Muster vergeben. Ihre Anmeldung zu dieser Testphase leiten wir dennoch an den Hersteller weiter. Füllen Sie hierzu einfach die Online-Anmeldung aus.

Liebe Leserinnen und Leser,

Sie kennen unsere Barometer Testphase noch nicht? Dann sollten Sie die Möglichkeit nutzen, Produkte des Praxisalltags kostenfrei und unverbindlich zu testen. Melden sie sich gleich online an, denn die Nachfrage ist groß.

Den Teilnehmern werden die Produkte (Anzahl wird vom Anbieter festgelegt) kostenlos für einen vereinbarten Zeitraum zur Verfügung gestellt. Ihre Erfahrungen teilen Sie uns über einen Fragebogen (Multiple-Choice-Verfahren) mit. Wir werten diesen aus und veröffentlichen die Ergebnisse anonym.


Bitte beachten Sie, dass sich unser Angebot nur an zahnmedizinisches Fachpersonal und Zahnarztpraxen richtet.

  • 1. Fragebogen zu Aura herunterladen

  • 2. übermitteln, verschiedene Möglichkeiten

    • 1. Möglichkeit Empfohlen
      Per Senden-Button im PDF

      In dem Fragebogen ist ein Senden-Button integriert (letzte Seite). Durch klicken des Buttons wird das Formular direkt an uns gesendet.

      Fragebogen öffnen

    • 2. Möglichkeit
      Per Upload-Formular

      Füllen Sie den aus und speichern Sie das PDF ab (vorzugsweise auf dem Desktop bzw. Schreibtisch). Anschließend können Sie das PDF-Dokument im Upload-Formular vom Speicherort auswählen und somit einreichen.

      Upload-Formular öffnen

    • 3. Möglichkeit
      Per Telefax

      Füllen Sie das PDF-Formular aus und faxen Sie es an uns unter der Telefaxnummer

      +49 (0) 341 231 032-11


Bitte füllen Sie den aus und speichern Sie die PDF ab. Anschließend können Sie das PDF-Dokument hier wieder auswählen somit einreichen.